Lok der Sauschwänzlebahn im Bahnhof Weizen

Sauschwänzlebahn

Die Sauschwänzlebahn in Blumberg

Die Sauschwänzlebahn ist für mich als Schwarzwälder und Eisenbahnfan Kult. Um so mehr habe ich mich gefreut, das Freunde von uns Karten für die Prosecco Fahrt am 3. Oktober übrig hatten. Diese Tour ist im Normalfall schnell ausverkauft. Am Bahnhof in Blumberg besichtigen wir zunächst das Museum, welches mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde. Zur Stärkung besorgen wir uns am Kiosk direkt am Bahnsteig noch einen Imbiss, bevor es um 14.00 Uhr losgeht. Bei Kaiserwetter sitzen wir am Bahnsteig und freuen uns als der Zug einfährt. Die Dampflok ist eine BB 262 von 1953. In unserem Abteil bekommen wir gleich die erste Kleinigkeit zu Essen und  unseren ersten Prosecco.

Die Stimmung im ganzen Zug steigert sich schnell nach dem ersten Glas, während der Museumszug den Bahnhof verlässt. Auf 25 Kilometern windet sich die Sauschwänzlebahn von Blumberg-Zollhaus nach Stühlingen-Weizen auf der Wutachtalbahn Strecke. Aufgrund der hohen Besucherzahlen zählt sie mittlerweile zu den größten deutschen Museumsbahnen.

Fotospots an der Sauschwänzlebahn

Für die Fotografen unter euch bieten sich an der Strecke eine Menge guter Fotospots wie zum Beispiel an der Wutachbrücke oder dem Talübergang Fützen. Es bieten sich ebenfalls an:

  • Buchberg Tunnel
  • Bahnhof Epfenhofen
  • Tunnel am Achdorfer Weg
  • Haltepunkt Wutachblick
  • Parkplatz an der B314 bei Fützen
  • Bahnhof Fützen
  • Talübergang Fützen (B314)
  • Stockhalde Kehrtunnel
  • Bahnhof Grimmelshofen
  • Grimmelshofener Tunnel
  • Weiler Kehrtunnel nahe der Museumsmühle Blumegg
  • der Haltepunkt Lausheim-Blumegg mit Parkplatz an der Wutachstraße

Im folgenden Abschnitt führt die Strecke weitestgehend parallel zur B314 bis zum Bahnhof Weizen. Hier wird die Lok umgekoppelt und es geht zurück nach Blumberg.

In Epfenhofen führt die Sauschwänzlebahn über ein fantastisches Viadukt, welches ihr prima direkt von der Kommentalstraße aus sehen und bewundern könnt.

Die hier aufgeführten Spots sind alle in Google Maps aufgeführt und können somit leicht gefunden werden. Viel Spaß dabei.

Wanderwege entlang der Sauschwänzlebahn

Ihr könnt auch tolle Wanderungen an der Bahnstrecke und an der Wutach unternehmen und Teilstrecken mit der Bahn fahren. Nähere Informationen auf der Webseite der Sauschwänzlebahn.de.

2 Kommentare

  1. Hallo Weltreisende,

    von der Sauschwänzlebahn träume ich schon lange, ich denke, da hat man einen großen Spaßfaktor. Toller Bericht mit tollen Bildern!

    Viele Grüße
    Heike

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.